Kategorien
Flachwitzskizzen

Versuch…

eines Rätsels.Die einzig wahren Feierabendrätsel gibt es natürlich nur im Skizzenblog von Claus Ast.

Aber mal sehn, ob jemand drauf kommt, warum ich mich grad vor Lachen weggeschmissen hab.

(auf dem iPad gemalt!!)

ok, ich merk schon… ist wohl etwas ZU flach…

Also: Ihr kennt das, jemand regt sich auf, ist genervt, könnte Bleistifte zerbrechen…

Er: „Argh, ich bin völlig genervt, ich mach gleich irgendwas kaputt.“

Ich: „Kaputtmachen? Du könntest das Unkraut auf der Terrasse ausrupfen… oder die Wanne schrubben… dann brauchen wir keinen aggressiven Reiniger!“

Und Tadaaa da erschien mir obige Zeichnung vor meinem inneren Auge.
🙂

3 Antworten auf „Versuch…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.